Die Verkehrsgutachten liegen jetzt vor

Die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie zum Autobahnanschluss Karow / Buch und der Verkehrsuntersuchung Nord-Ost liegen jetzt vor. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt wird sie am

27.11.2012 um 18:00 Uhr in der Festen Scheune, Stadtgut Buch, Alt-Buch 45-51

öffentlich vorstellen. Über den Inhalt der Studien ist bisher noch nichts durchgesickert.

3 Gedanken zu „Die Verkehrsgutachten liegen jetzt vor

  1. Hallo,

    es ist mir leider nicht möglich zur Vorstellung des Gutachtens persönlich zu kommen. Besteht die Möglichkeit das Gutachten z.B. als PFD zu erhalten?

    Mit freundlichen Grüßen

    Lutz Weinert

  2. 1972 wurde die Autobahn zwischen Karow und Buch gebaut. Auf Grund dessen wurde die Kappgrabensiedlung (damals Siedlung II) zum Ortsteil Karow zugeschlagen. Schon 1972 wollten die damals Regierenden an der Bucher-/Karower Chaussee einen Autobahnanschluss und der Bau der Regierungs- und Stasi-Krankenhäuser in Buch wären von staatlicher Seite wünschenswert gewesen. Aber schon damals haben sich die SED-Bonzen nicht getraut, gegen den Bürgerwillen vorzugehen. Ein nunmehr gewollter Autobahnanschluss hinterlässt einen sehr bitteren „Nachgeschmack“. Darüber sollten sich die Verrantworlichen auch einmal Gedanken machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.